Kurznachrichten

23.12.2022 Neubeschaffung
Ein kleines Weihnachtsgeschenk für die Feuerwehr Buch.
Pünktlich zu Weihnachten wurde bei der Feuerwehr Buch von der Firma Stirner GmbH in Perach eine Multifunktionsleiter geliefert. Diese Leiter soll als Ergänzung der Ausstattung des Löschfahrzeugs dienen.
Die Multifunktionsleiter ist dank der umfangreichen Einsatzmöglichkeiten ein vielseitiges Rettungsgerät. Sie ist z. B. verwendbar als: Stehleiter, Anlegeleiter, Dachleiter, Dreibock, Behelfslichtmast, Notsteg oder als Schlauchüberführung. Die Multifunktionsleiter ist sehr kompakt. Dadurch kann man sie sehr flexibel in verschiedenen Einsatzszenarien nutzen. Hier überwiegt der Vorteil der Einsetzbarkeit gegen den etwas aufwendigeren Aufbau im Vergleich zur Steckleiter.

Der Kauf wurde komplett aus Spendengeldern vom Feuerwehrverein übernommen. Wir möchten uns daher bei allen Spendern und Gönnern der Feuerwehr Buch recht herzlich bedanken! Ohne die hohe Spendenbereitschaft wären diese Investitionen nicht so einfach zu realisieren.

07.12.2022 Vergeltsgott!
Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und so wollen wir uns an dieser Stelle wieder bedanken für alle Spenden, die uns dieses Jahr erreicht haben. Besonders unsere ortsansässigen Firmen aus Buch, Untertürken und Bruckmühl haben uns wieder mit sehr großen Spenden unterstützt. Dafür ein herzliches Vergeltsgott!
Bedanken möchten wir uns aber ebenso bei allen privaten Spendern und Spenderinnen. Nur zusammen mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich unsere Ausrüstung immer auf dem neuesten Stand zu halten und die Sicherheit in unserem Dorf zu gewährleisten. Wir freuen uns sehr, so viel Rückhalt aus der Bevölkerung zu erhalten!
Auf den Bildern zu sehen ist die Spendenübergabe bei der Firma Unterreiner, die uns anlässlich ihres Spendentages mit dem enormen Betrag von 3000€ aus ihrer Stiftung unterstützt haben. 2500€ entfielen dabei auf unseren Verein, weiteren 500€ wurden der Jugendfeuerwehr übergeben!

02.12.2022 Bundesweiter Probealarm
Das Bundesministerium des Inneren und für Heimat gibt folgendes bekannt:

„Am 8. Dezember 2022 erproben Bund, Länder und Kommunen ihre Warnsysteme in einer gemeinsamen Übung. Dazu wird um 11 Uhr eine Warnung ausgelöst; um 11:45 Uhr gibt es eine Entwarnung.
Beim Warntag wird Cell Broadcast zum ersten Mal getestet.
Cell Broadcast ist eine Warnnachricht, die direkt aufs Handy geschickt wird. Mit keinem anderen Warnmittel können wir mehr Menschen erreichen.
Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Nachricht erhalten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen:

• Nicht alle Handys können Cell Broadcast-Nachrichten empfangen. Ältere Geräte können dies oft nicht. Sie finden beim Bundesamt für Bevölkerungs- schutz und Katastrophenhilfe (www.bbk.bund.de) eine Liste mit den empfangsfähigen Geräten.
• Damit Ihr Handy Cell Broadcast-Nachrichten empfangen kann, benötigt es zudem aktuelle Updates. Sonst funktioniert es nicht. Prüfen Sie, ob Sie die aktuellen Updates installiert haben!
•Damit Sie die Nachricht empfangen, muss Ihr Handy am 8. Dezember 2022 eingeschaltet und darf nicht im Flugmodus sein.

Mit der Warn-App NINA, die Sie einfach herunterladen können, erhalten Sie ebenfalls die Warnung und werden auch sonst über Gefahrenlagen informiert. Am 8. Dezember 2022 wird über viele weitere Wege die Bevölkerung gewarnt,
beispielsweise mit Sirenen, im Radio und Fernsehen, in den Zügen der Deutschen Bahn und auf Bahnsteigen.

Weitere Informationen: www.warnung-der-bevoelkerung.de

27.11.2022 Termin für den Feuerwehrball
Die Feuerwehr Buch wünscht einen schönen ersten Advent!

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass nach 2 jähriger Zwangspause, am 14. Januar 2023 ab 19:30 Uhr wieder unser Feuerwehrball im Gasthaus Deser stattfindet.

Für musikalische Unterhaltung sorgt das Duo Die scharfen Zwoa!
Mit einer Showtanz – Einlage wird uns die „Dance Explosion“ des Narrenkobel Pfarrkirchen beehren und auch die standesgemäße Tombola mit tollen Preisen lokaler Unternehmen wird wieder stattfinden.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

22.11.2022 Auftakt der Winterschulungen
Zum Start der Winterschulungen durften wir unserem Bürgermeister Markus Schusterbauer einen Besuch auf dessen Hof abstatten.
Dort angekommen zeigte und erklärte uns Markus aus Feuerwehr Sicht den Aufbau und die möglichen Gefahren, die beim Brand verschiedener landwirtschaftlicher Maschinen entstehen können.
Insbesondere die Ballenpresse und der Mähdräscher standen hierbei im Fokus, da diese aufgrund hoher Betriebstemperaturen und großer Staubbelastung einer größeren Brandgefahr in den Sommermonaten ausgesetzt sind.
Zum Abschluss wurden wir von Markus‘ Frau Anette noch mit leckerem Kuchen und Punsch verköstigt. Dafür ein herzlichs Vergelts Gott.
Wir bedanken uns für diesen äusserst lehrreichen Abend und hoffen natürlich, dass wir das Erlernte nie zum Einsatz bringen müssen – Und wenn doch, sind wir nun gut darauf vorbereitet.

08.10.2022 Unsere Atemschutzgeräteträger
Vergangene Woche hielten wir eine Atemschutz Theorieübung ab. In diesem Zusammenhang konnten wir ein Gruppenfoto mit fast allen Bucher Geräteträgern machen. Es fehlen Deser Markus und Mitsch Roland.

05.08.2022 Einsatz für den Feuerwehrstorch!
Einen Einsatz der erfreulichen Art hatte heute die Feuerwehr Buch!
Unser neuestes „Mitglied“, der Feuerwehrstorch hatte heute seinen ersten Einsatz!

Wir gratulieren unserem 2. Kommandanten Andreas Moick recht herzlich zur Geburt seiner Tochter Theresa Emma und wünschen ihm und seiner kleiner Familie von Herzen alles, alles Gute!!

01.08.2022 Wir sagen Danke!
Wir sind absolut ÜBERWÄLTIGT und DANKBAR, dass Ihr unser diesjähriges Gartenfest unvergesslich gemacht habt!

Nach 4 Jahren Pause waren wir uns sehr unschlüssig, wie wohl das Besucheraufkommen am gestrigen Sonntag sein wird, doch spätestens, als wir bereits nach gut einer Stunde schon fast 200 Fahrzeuge auf unserer Wiese begrüßen durften lösten sich alle Zweifel in Luft auf. Insgesamt konnten wir am Ende des Tages über 320 Fahrzeuge bei uns vermelden. Dazu kamen noch sehr viele Gäste, welche ohne eigenes Oldtimer Fahrzeug angereist sind und sich bei Musik und Unterhaltung in unser Zelt gesellten.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Besucherinnen und Besuchern bedanken, die Jahr für Jahr den Weg in unser kleines Dorf finden und somit dafür sorgen, dass sich unser anfangs sehr kleines Oldtimertreffen mittlerweile zu einer festen Größe unter den jährlichen Treffen etablieren konnte.
Auch möchten wir uns bedanken, dass wir von euch trotz kurzen Wartezeiten in der Mittagszeit so überaus positive Rückmeldungen erhalten haben und ihr trotzdem stets freundlich zu unseren Servicekräften wart. In der heutigen Zeit ist dies mehr als nur erwähnenswert!

Unser Dank gilt natürlich auch all jenen, die jedes Jahr wieder dafür sorgen, dass so ein Fest überhaupt stattfinden kann!
Dazu zählen neben den Firmen und Privatleuten, die uns mit Ihrem Grund und Ihren Fahrzeugen immer ohne zu zögern zur Verfügung stehen auch unsere Kameradinnen und Kameraden mit Ihren Familien. 35 Kuchen wurden für den Sonntag gebacken! Alleine das zeigt uns schon, dass es ohne EUCH, den Familien, Partnerinnen und Partnern hinter den Kameraden gar nicht ginge!

Uns bleibt nur eins zu sagen:

VERGELTS GOTT!



22.07.2022 Beruffeuerwehrtage in Julbach
Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen unserer Jugendmannschaft. In knapp zwei Stunden beginnen für unsere Jugendlichen die sogenannten BF-Tage, bei denen sie, über das Wochenende verteilt, wie in einer echten Beruffeuerwehr jederzeit Einsätze erwarten können.

Dieses Jahr wurde als Austragungsort die Feuerwehr Julbach gewählt. Im ganzen Ortsgebiet ist daher an diesem Wochenende mit einem erhöhten Aufkommen an Feuerwehrfahrzeugen und motivierten Nachwuchsfeuerwehrlern zu rechnen. 🚒

Am Samstag Nachmittag gegen 17 Uhr findet am Wiesenweg, am Anwesen der Familie Niedermaier eine Großübung mit allen teilnehmenden Kräften aus Julbach, Seibersdorf, Kirchdorf, Tann und Buch statt.
Besucher sind gerne dazu eingeladen sich ein Bild der Lage zu machen und der Übung beizuwohnen.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel in der PNP:
https://www.pnp.de/…/Stresstest-fuer-Feuerwehr-Jugend…?

Die Bilder stammen aus den vergangenen Jahren, an denen die BF Tage unter anderem auch bei uns in Buch stattfanden.
Lesen Sie hierzu den Artikel aus dem Jahr 2017:

29.04.2022 Sirenenprobealarm 2022
Es gibt einen neuen Termin für den landesweiten Katastrophen – Probealarm und zwar am: 12.05.2022 um 11Uhr. Der Alarm soll Sie im Ernstfall dazu anleiten das Radio einzuschalten und sich in Ihr Haus zu begeben und Fenster und Türen zu schließen. Zeitgleich wird auch über die BIWAPP App gewarnt.

Download BIWAPP App Android: https://play.google.com/store/apps/details
Download BIWAPP App Apple: https://apps.apple.com/de/app/biwapp/id1002179619

Was die jeweiligen Sirenentöne bedeuten können Sie gerne in unserem Infoartikel nachlesen: https://ffwbuch-inn.de/infobereich-alarmierung/

28.04.2022 Jahreshauptversammlung 2022
Am 7.Mai findet um 19 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Buch im Schützenhaus statt. Unter anderem wird über die neue Vorstandschaft und die neue Vereinssatzung abgestimmt. Eingeladen sind wie immer alle Mitglieder des Feuerwehrvereins.
Die Vereinssatzung gibt es bereits im Vorfeld einzusehen unter dem Reiter „Mitglied werden“

12.03.2021 Hohe Waldbrandgefahr bereits im März
Auch wenn es viele wohl zum Start der Grill- und Lagerfeuersaison gerne verdrängen würden, müssen wir erneut bereits im März vor einer stark erhöhten Waldbrandgefahr warnen.Das sehr trockene und windige Wetter hat in den letzten Wochen zu einer starken Austrocknung der Vegetation geführt.Aktuell zeigt die Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes bei uns die Gefahrenstufe 4 von 5. Es ist somit von einer hohen Waldbrandgefahr auszugehen.
Wenn Sie mehr über die Entstehung und Bedeutung des WBI erfahren möchten, können wir Ihnen die Seiten des Deutschen Wetterdienstes und unsere Infoseite: https://ffwbuch-inn.de/infobereich-waldbrandgefahr/ zum Thema Waldbrand ans Herz legen.

Der aktuelle WBI kann und sollte regelmäßig auf der Seite des DWD angesehen werden:
https://www.dwd.de/DE/leistungen/waldbrandgef/waldbrandgef.html

25.02.2021 Sirenenprobealarm Vorankündigung
Am Donnerstag den 10.03.2022 beteiligt sich unsere Gemeinde Julbach am landesweiten Sirenenprobealarm!
Der Alarm soll Sie im Ernstfall dazu anleiten das Radio einzuschalten und sich in Ihr Haus zu begeben und Fenster und Türen zu schließen. Zeitgleich wird auch über die BIWAPP App gewarnt.

Download BIWAPP App Android: https://play.google.com/store/apps/details…
Download BIWAPP App Apple: https://apps.apple.com/de/app/biwapp/id1002179619…

Was die jeweiligen Sirenentöne bedeuten können Sie gerne in unserem Infoartikel nachlesen https://ffwbuch-inn.de/infobereich-alarmierung/

21.12.2021 Ein herzliches Vergeltsgott!
Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken für alle Spenden, die uns dieses Jahr wieder erreicht haben. Besonders unsere ortsansässigen Firmen aus Buch, Untertürken und Bruckmühl haben uns wieder mit sehr großen Spenden unterstützt. Dafür ein herzliches Vergeltsgott!
Bedanken möchten wir uns aber ebenso bei allen privaten Spendern und Spenderinnen. Nur zusammen mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich unsere Ausrüstung immer auf dem neuesten Stand zu halten und die Sicherheit in unserem Dorf zu gewährleisten. Wir freuen uns immer, so viel Rückhalt aus der Bevölkerung zu erhalten!

Auf dem Bild zu sehen, die Spendenübergabe bei der Firma Bachmeier, die uns alljährlich mit einem hohen Betrag von 1000€ unterstützen!

11.12.2021 – Feuerwehr Buch nun auch auf Instagram vertreten
Auch die Feuerwehr Buch ist vor den Trends der Zeit nicht gewahrt und so sind wir von nun an, neben Facebook auch auf Instagram vertreten. Ähnlich wie bei Facebook erhalten Sie dort immer die aktuellsten Informationen über Einsätze, Veranstaltungen und Übungen.
Hier gehts zu unserem Instagram-Profil

06.12.2021 – Website fast fertig
Unsere neue Website ist nun fast fertig und es müssen lediglich noch einige wenige Inhalte ergänzt werden. Die neue Seite zeichnet sich durch sogenanntes „Responsive“ Design aus. Das heißt, dass sie nun auch auf Smartphones und Tablets graphisch angepasst dargestellt wird.
Wir hoffen Ihnen gefällt unser neuer Internetauftritt!

31.08.2021 – Ankunft MZF
Wir dürfen unser neuestes Pferd im Stall begrüßen!
Am 9.7.2021 erhielten wir nach langer Planung unser neues MZF – Florian Buch 11/1
Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter unseren Aktivitäten.
Eine technische Beschreibung folgt in Kürze unter dem Reiter Technik

20.01.2021 – #bluelightfirestation
Wir wurden von der Feuerwehr Julbach zu dieser Challenge nominiert.

In letzter Zeit ist es sehr still um unser Gerätehaus geworden. Alle Übungs- und Vereinsaktivitäten sind eingestellt, nur noch wichtige Tätigkeiten dürfen durchgeführt werden. Mit der Aktion #bluelightfirestation möchten wir euch zeigen, das unsere Einsatzbereitschaft immer noch aufrechterhalten ist. Die Bevölkerung kann sich wie gewohnt 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag auf die Freiwillige Feuerwehr, sowie all die anderen ehrenamtlichen Hilfsorganisationen, verlassen. Im Einsatzfall gibt es keine Sperrfrist, denn unsere Hilfe kann jederzeit gebraucht werden.
Mehr Bilder und ein kurzes Video der Aktion finden Sie auf Facebook

20.06.2020 – Das Oldtimertreffen entfällt
Schweren Herzens wurde nun beschlossen, das Gartenfest mit Oldtimertreffen dieses Jahr abzusagen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Umso mehr freuen wir uns aber schon auf das Gartenfest 2021, das hoffentlich wieder wie geplant stattfinden kann.

20.04.2020 – Erhöhte Waldbrandgefahr bereits im April
Aufgrund anhaltender Trockenheit ist in diesem Jahr bereits im April die Waldbrandgefahr vergleichsweise hoch.
Trotz der noch eher kühlen Temperaturen können Funken, zum Beispiel durch einen Grill verursacht, Gebüsch, Wald oder Grasland in Brand setzen.
In den nächsten Tagen muss mit einer weiteren Erhöhung der Waldbrandgefahr gerechnet werden.
Wir bitten daher um entsprechende Vorsicht!

Alle Informationen rund um die aktuelle Waldbrandgefahr finden Sie auf der Homepage des Deutschen Wetterdienstes
Und im Infoteil unserer Homepage.

02.04.2020 – Altwarensammlung findet weiterhin statt
In Absprache mit der Gemeinde Julbach findet unsere Altwarensammlung weiterhin wie gewohnt am ersten Samstag jedes Monats statt. Es wird selbstverständlich um die Einhaltung der allseits bekannten Verhaltensregeln gebeten.

20.03.2020 – Informationen rund um Corona
Natürlich geht das Corona Virus auch an uns nicht ohne Einschränkungen vorbei. So wurden alle Veranstaltungen und Übungsdienste fürs erste und bis auf Widerruf abgesagt.
Auch für den Einsatzdienst sind kleinere Änderungen in Kraft getreten, jedoch sind wir weiterhin jederzeit für Sie einsatzbereit!
Alle Oldtimerfreunde dürfen aufatmen. Für unser Gartenfest mit Oldtimertreffen am 26.Juli sind nach aktuellem Kenntnissstand keinerlei Einschränkungen zu befürchten und wir freuen uns schon auf eine Zeit nach Corona!

26.01.2020 – MTA-Abschluss erfolgreich
Am 25.01.2020 fand in Erlach die Prüfung zum Truppführer statt. Unter den 16 Teilnehmern waren auch 4 Kameraden unserer Wehr vertreten. Alle Teilnehmer legten den Leistungsnachweis erfolgreich ab, wodurch sie nun für weitere Lehrgänge, zB. Atemschutz, zugelassen sind.
Im Laufe des Jahres werden weitere Kameraden unserer Wehr in den MTA Basisteil starten!

05.01.2020 – Feuerwehrball
Am 11.01.2020 findet unser alljährlicher Feuerwehrball im Gasthaus Deser statt. Es gibt wie immer eine Tombola mit tollen Preisen. Es tritt die Tanzgruppe “Die Calimeros” auf. Zusätzlich bekommen wir dieses Jahr Besuch von der Kindergarde des SV Julbach. Für Lievmusik sorgen “Die Scharfen Zwoa”